Webdesign & SEO ProjekteSEO PreiseSEO Tools & News

 

SEO Ranking Agentur: Suchmaschinenoptimierung

Suchmaschinen Optimierung = Search Engine Optimization = SEO

Nutzen Sie die Potentiale im Internet, erhöhen Sie Ihren Neukundenzugang und den Absatz Ihrer Produkte. Wir bieten SEO Optimierung für Klein- & Mittelbetriebe an:

- SEO consulting für bestehende oder geplante Internet-Projekte

- Optimierungen bestehender Website-Projekte

- PageRank Optimierung

- Redaktionelle Content-Betreuung

- Video SEO


Zusammenfassend sind unsere Leistungen:

Seriöse und nachhaltige Erhöhung der Sichtbarkeit Ihrer Webseite bei der Suchmaschine Google Österreich mittels On-Page und Off-Page Optimierungen, redaktionellem Content und strategisch aufgebauten Internet Marketing.

 

Zur Übersicht & Refernz dienen unsere aktuellen Internet Marketing Projekte.

Nutzen Sie unser Informationsblatt Suchmaschinenoptimierung [71 KB] : SEO Preise und Ablauf einer Suchmaschinenoptimierung

Jetzt anrufen: + 43 - 1 - 815 84 28 

das Erstgespräch ist Gratis. Die Möglichkeit einer Marketing-Förderungen durch die Wirtschaftskammer in Wien und Niederösterreich werden von uns vorab geprüft.
_______________________________________________

 

SEO Angebot Suchmaschinenoptimierung Analyse

Internetmarketing-Know how für KMUs in Österreich:
- Online-Marketing und Kommunikation
- Internet Marketing Consulting
- Suchmaschinen Optimierung
- Websiterealisierung, Wartung und redaktionelle Content-Betreuung
- Markenaufbau und Markenführung

Die EINSATZ Agentur in Wien besteht seit mehr als 20 Jahren und hat drei Geschäftsbereiche: Unternehmensberatung, Werbeagentur & Marktforschung.

_______________________________________________

 

Google: Neuer Algorithmus sagt Content Farms den Kampf an

Google hat den Bewertungsalgorithmus für das PageRank-Verfahren verändert. Das ist nicht wirklich etwas Einzigartiges, da Google den so geheim gehaltenen Algorithmus regelmäßig den aktuellen Entwicklungen anpasst.
Der neue Google Algorithmus vernachlässigt Websites mit wenig eigenem Text oder Sites, die wenig Sinn machen. Bevorzugt werden dafür Webseiten mit Analysen, Reports und viel originärem Text. Damit wurden einigen Namhaften Webseiten und Blogs, die unter Verdacht stehen hochwertige Links auf andere Webseiten gegen Bezahlung zu setzen, teilweise bis zu 2 PageRank-Punkte abgenommen.
Offenbar wertet die Suchmaschine gezielt Internet-Angebote ab, die überproportional oft auf Websites zu anderen Themen verweisen. Seitens des Konzerns gibt es bis auf die Ankündigung im Google Blog kein offizielles Statement warum der PageRank bei manchen Seiten so radikal nach unten gerutscht ist.
Wie eigentlich immer gilt, dass die Neuerung zunächst in den USA eingesetzt wurde und erst später auf den Rest der Welt losgelassen wird.
Da dem PageRank nur Symbolcharakter zugeschrieben wird lautet die wirkliche Frage, was hat dieses Update mit dem Ranking zu tun? Seit dem Update haben SEO Experten keine Veränderungen im Suchmaschinen Traffic feststellen können. Dies legt somit die Annahme nahe, dass die PageRank Bestrafung zunächst keinen Einfluss auf die Positionierung bei Google genommen hat und haben wird (da in diesem Zusammenhang bisher auch keine signifikanten Folgewirkungen zu verzeichnen waren).

Also wofür das Ganze? Vermutlich versucht die Suchmaschine den Linkverkäufern einfach mal das Geschäft ein bisschen zu vermiesen.



Suchmaschinenoptimierung: SEO Agentur Info´s